Links überspringen

Klasse B – Autoführerschein

Mit dem Führerschein der Klasse B dürfen Sie Kraftfahrzeuge (ausgenommen Kfz der Klassen A1, A2 und A) mit einem zulässigen Gesamtgewicht von maximal 3.500 kg und maximal 8 Personen außer der Fahrerin beziehungsweise dem Fahrer bewegen. Ein Anhänger darf ebenfalls bewegt werden, wenn dieser höchstens 750 kg wiegt oder das Gesamtgewicht der Fahrzeugkombination bei unter 3.500 kg liegt. Wer schwerere Anhänger transportieren muss, sollte die Ausbildung für den großen Anhängerführerschein (Führerscheinklasse BE) absolvieren.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontakt

Voraussetzungen Führerschein Klasse B

Für die Ausbildung in der Führerscheinklasse B müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Mindestalter

  • 17 Jahre beim Begleiteten Fahren (BF17)*
  • 18 Jahre beim Direkterwerb

*Die Begleitperson/en muss/müssen 5 Jahre ununterbrochen im Besitz des Führescheins der Klasse B/BE sein und darf/dürfen maximal 1 Punkt im Fahreignungsregister haben.

Unterlagen und Nachweise

  • Nachweis eintägiger Erste-Hilfe-Kurs
  • Biometrisches Passbild
  • Sehtestbescheinigung (nicht älter als 2 Jahre)
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass

Umfang der Ausbildung

Theorie

  • Grundstoff 12 x 90 Minuten*
  • Klassenspezifischer Unterricht 2 x 90 Minuten

*6 x 90 Minuten, wenn bereits andere Führerscheinklasse vorhanden

Praxis

Die praktische Grundausbildung erfolgt nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsverordnung. Die Fahrstunden sind unterteilt in Übungsstunden und Sonderfahrten. Dabei richtet sich die Zahl der Übungsstunden nach Ihrem Lernfortschritt und Ihren persönlichen Fähigkeiten.

Prüfungen

Theorieprüfung

  • Fragebogen mit 30 Fragen bei Direkterwerb*

*20 Fragen, wenn bereits andere Führerscheinklasse vorhanden

Praktische Prüfung

  • Dauer mindestens 55 Minuten (seit dem 01.01.2020)

Fahrerlaubnis Klasse BE

Für den Erwerb der Führerscheinklasse BE gelten die gleichen Voraussetzungen wie für die Klasse B. Allerdings muss für die Prüfung der Klasse BE bereits die Fahrerlaubnisklasse B vorliegen.

Eine zusätzliche theoretische Ausbildung oder Theorieprüfung ist nicht erforderlich. Die praktische Prüfung besteht aus mindestens 45 Minuten Fahrtzeit und 10 Minuten Verbinden oder Trennen der Fahrzeugkombination.

Kosten der Führerscheinausbildung Klasse B/ BE

Die Gesamtkosten der Führerscheinausbildung sind nicht pauschal vorhersehbar. Laut Gesetz dürfen in der Fahrschulausbildung keine Festpreise für die Gesamtausbildung angegeben werden. Der tatsächliche Ausbildungsumfang richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen der Fahrschüler:innen.

Termine Bremen Termine Bremerhaven