Links überspringen

Fördermöglichkeiten

Um unsere Kurse zu finanzieren gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Förderung. Die häufigsten möchten wir Ihnen hier vorstellen, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Bei Fragen hinsichtlich der aufgeführten oder auch anderen Förderungsmöglichkeiten sprechen Sie uns einfach an – wir beraten Sie gerne!

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontakt

Bildungsgutschein

Sind Sie beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit arbeitssuchend gemeldet? Dann können Sie bestimmte Weiterbildungsmöglichkeiten gefördert bekommen.

Als AZAV-zertifiziertes Unternehmen bieten wir Ihnen in diesem Zusammenhang verschiedene Weiterbildungen an, welche mit dem Bildungsgutschein gefördert werden:

  • Ladungssicherung gemäß VDI 2700a
  • Fahrausweis Gabelstapler
  • Fahrausweis Kranfahrer:in
  • Fahrerlaubnis der Klassen C/CE
  • Beschleunigte Grundqualifikation

und weitere Maßnahmen.

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie richtet sich an Privatpersonen, die sich weiterbilden möchten. Sie können den Prämiengutschein bekommen, wenn Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen derzeit 20.000 Euro (oder 40.000 Euro bei Verheirateten) nicht übersteigt.

Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Bund 50% der Weiterbildungskosten, maximal jedoch 500 Euro.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.bildungspraemie.info.

Bremer Weiterbildungsscheck

Als Arbeitnehmer:in bzw. Klein- und Kleinstunternehmen im Bundesland Bremen kann eine Förderung für Weiterbildungen über den Bremer Weiterbildungsscheck in Anspruch genommen werden. Die maximale Förderhöhe beträgt 500 Euro.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter hier.

Förderprogramme des BAG

Auch das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) bietet verschiedene Förderprogramme für Unternehmen an.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter hier.

Zu unseren Schulungsterminen